AGB

A. Allgemeines

1. Geltungsbereich und Vertragsgegenstand
1.1 Die nachfolgenden Nutzungsbedingungen enthalten die grundlegenden Regeln für die Nutzung der Internet-Plattform detox-deluxe.de und die dort angebotenen Services von DetoxDeluxe e.K., Heimhuder Str. 28, 20148 Hamburg („wir“).

Wir stellen auf unserer Plattform ein Online-Magazin sowie das DetoxDeluxe Services bereit. Dazu gehört sowohl die Publikation von eigenen, Gast- und Expertenbeiträgen als auch Angebote wie Gewinnspiele, Vorträge, Events oder den DetoxDeluxe Newsletter.Darüber hinaus kooperieren wir mit Corporate-, Sponsoring- und Contentpartnern und veröffentlichen passende Inhalte.

1.2 Diese Nutzungsbedingungen gelten für alle im Zusammenhang mit der Nutzung der Plattform und der angebotenen Services stehenden Willenserklärungen und rechtsgeschäftlichen oder rechtsgeschäftsähnlichen Handlungen des Nutzers. Durch seinen Besuch auf der Seite, das Lesen von Inhalten und/oder die Inanspruchnahme von Angeboten akzeptiert der Nutzer diese Nutzungsbedingungen.

1.3 Hinsichtlich der Nutzung einzelner Dienste gelten gegebenenfalls zusätzlich die unten stehenden jeweils anwendbaren Besonderen Bedingungen. Im Fall eines Widerspruchs zwischen den Allgemeinen und den Besonderen Bedingungen gehen die Besonderen Bedingungen den Allgemeinen Bedingungen vor, sofern dies nicht in den Besonderen Bedingungen ausdrücklich ausgeschlossen ist.

1.4 AGB des Nutzers / Kunden finden keine Anwendung. Wir widersprechen solchen AGB hiermit ausdrücklich.

2. Nutzung und Registrierung
Die Nutzung der Plattform und der Services ist grundsätzlich nur volljährigen und unbeschränkt geschäftsfähigen natürlichen Personen gestattet. Minderjährige dürfen nur mit Einwilligung ihrer gesetzlichen Vertreter einen Nutzungsvertrag abschließen. Ein Nutzungsvertrag kommt durch den Besuch der Seite und das Akzeptieren der Nutzungsbedingungen zustande.

3. Verfügbarkeit der Plattform
Der Nutzer erkennt an, dass eine 100%ige Verfügbarkeit der Plattform und der Services nicht gewährleistet werden kann. Wir bemühen uns jedoch, die Plattform so konstant wie möglich zur Verfügung zu halten. Insbesondere notwendige Wartungsarbeiten können jedoch zu Störungen oder zur vorübergehenden Nichtverfügbarkeit führen.

4. Haftung
4.1 Wir haften für Schäden des Nutzers von Pflichtverletzungen unsererseits nach den gesetzlichen Bestimmungen.
4.2 Im Übrigen ist unsere Haftung unabhängig vom Rechtsgrund ausgeschlossen. Insbesondere haften wir nicht für die Inhalte von anderen Internetauftritten, die mit der Plattform verlinkt sind. Verlinkungen durch Nutzer auf kostenpflichtige Internetauftritte sind nicht zulässig. Wir machen uns die Inhalte von fremden verlinkten Seiten nicht zu Eigen und übernehmen keine Verantwortung hierfür. Sobald wir Kenntnis von rechtswidrigen Inhalten oder von einer Verlinkung auf kostenpflichtige Internetauftritte erlangen, werden wir die Links entfernen oder den Zugang zu ihnen sperren.
4.3 Die gelegentlich in Artikeln eingebundenen Produkte werden von Dritten angeboten, nicht von uns. Solche Produkte sind entsprechend gekennzeichnet. Wir übernehmen daher für diese Produkte keinerlei Verantwortung, weder für deren Verfügbarkeit noch deren rechtliche und tatsächliche Qualität. Verträge über den Erwerb dieser Produkte kommen ausschließlich mit den jeweiligen Anbietern zustande. Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärungen der jeweiligen Anbieter finden auf das Vertragsverhältnis mit diesen Anwendung.

5. Änderung der Nutzungsbedingungen
5.1 Wir haben das Recht, diese Nutzungsbedingungen um Regelungen für die Nutzung etwaig neu eingeführter zusätzlicher Funktionen für die Plattform zu ergänzen.

6. Anwendbares Recht
Auf den Vertrag findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Die Anwendung des UN-Kaufrechts (CISG) ist ausgeschlossen.

B. Besondere Bedingungen für Autoren

1. Weisungsfreiheit
Nutzer sind in der Gestaltung Ihrer Autorentätigkeit unabhängig und handeln auf eigene Verantwortung. Ein Arbeitsverhältnis wird ausdrücklich nicht begründet. Wir stellen dem Nutzer im Gegenzug für seine Autorentätigkeit die Plattform und eine Veröffentlichungsmöglichkeit zur Verfügung.

2. Autorentätigkeit
2.1 Einräumung von Nutzungsrechten
Der Nutzer räumt uns an den von ihm eingestellten und/oder verwendeten oder uns sonst überlassenen Inhalten (Artikel, Beiträge u. ä.) übertragbare, einfache, räumlich und zeitlich unbeschränkte Nutzungsrechte in dem zum Betrieb der Plattform und der mit der Plattform verbundenen Services erforderlichen Umfang ein.

Der Nutzer räumt uns damit insbesondere das Recht ein, die von ihm zur Verfügung gestellten Inhalte auf der Plattform zu veröffentlichen und die hierfür erforderlichen Vervielfältigungen vorzunehmen, die Inhalte zu bearbeiten, soweit dies zur Konvertierung in ein für die Plattform taugliches Dateiformat oder redaktionell erforderlich ist, öffentlich zugänglich zu machen, zu senden und anderweitig öffentlich wiederzugeben. Das umfasst es, die Inhalte zum Abruf durch beliebige Dritte über das Internet bereitzuhalten, Dritten den Download der Inhalte auf feste oder mobile Endgeräte zu gestatten und dort bestimmungsgemäß zu nutzen und den Dritten die dafür erforderlichen Nutzungsrechte einzuräumen, einzelne Inhalte, insbesondere Audio- oder Textausschnitte sowie Ausschnitte in Form von Videos oder Screenshots, u. a. zu Vorschauzwecken für die Bewerbung der Plattform zu verwenden und die betreffenden Inhalte hierzu zu vervielfältigen, zu verbreiten und öffentlich zugänglich zu machen bzw. sonst öffentlich wiederzugeben, auch außerhalb der Plattform, und Dritten die hierzu benötigten Nutzungsrechte einzuräumen, die vom Nutzer in diesen Nutzungsbedingungen eingeräumten Rechte auf mit uns im Sinne des § 15 AktG verbundene Unternehmen und Medienpartner von DetoxDeluxe, die die Erlaubnis erhalten, den Artikel bei sich zu veröffentlichen, zu übertragen.

2.2 Die Rechteeinräumung erfolgt durch das Zurverfügungstellen zur beschriebenen Verwendung an uns, beispielsweise per E-Mail. Sie erfolgt zeitlich unbegrenzt.

2.3 Der Nutzer versichert, zur Einräumung von Nutzungsrechten in dem vorstehend aufgeführten Umfang berechtigt und in der Lage zu sein. Wir sind berechtigt, von dem Nutzer Nachweise dafür zu verlangen, dass er über die erforderlichen Nutzungsrechte an allen von ihm verwendeten, rechtlich besonders geschützten Inhalten verfügt.

2.4 Nach Veröffentlichung eines Gastbeitrags müssen Änderungswünsche über die Redaktion initiiert werden: magazin@detox-deluxe.de .

C. Haftung

1. Wir haften für Schäden des Nutzers nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern die Schäden vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden, sie die Folge des Nichtvorhandenseins einer garantierten Beschaffenheit der Leistung sind, sie auf einer schuldhaften Verletzung wesentlicher Vertragspflichten beruhen, sie die Folge einer schuldhaften Verletzung der Gesundheit, des Körpers oder des Lebens sind, oder für die wir nach dem Produkthaftungsgesetz haften.

2. Wesentliche Vertragspflichten („Kardinalpflichten“) im vorgenannten Sinne sind solche vertraglichen Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf, und deren Verletzung auf der anderen Seite die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet.

3. Bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht ist die Haftung beschränkt auf solche Schäden, mit deren Entstehung im Rahmen des Bereithaltens eines Dienstes wie der Plattform und unserer Services typischerweise und vorhersehbar gerechnet werden muss. Für nicht typischerweise eintretende sowie unvorhersehbare Schäden haften wir nur, soweit der Schaden vorsätzlich herbeigeführt wurde; dies gilt nicht, wenn Leib, Leben oder Gesundheit betroffen sind.

4. Im Übrigen ist unsere Haftung unabhängig vom Rechtsgrund ausgeschlossen.

Stand: April 2020