FOOD

Roh & Köstlich

Salat aus Babyblattspinat, Avocado & Cherrytomaten

Wenn die ersten warmen Frühlingstage uns verwöhnen, kommt die Lust auf Salate wieder auf.

Alle grünen Blattgemüse enthalten Chlorophyll, was besonders für unser Blut gesund ist. Chlorophyll ist quasi gespeicherte Sonnenenergie. Allein die Vorstellung, Sonnenenergie zu essen, finde ich schon großartig. Deswegen ist mein Frühlings-Rezept ein rohköstlicher Babyblattspinat-Salat mit Avocado und Cherrytomaten.

Spinat isst sich wie Feldsalat. Die zarten, grünen Blätter sind kombiniert mit Avocado und Cherrytomaten eine köstliche Delikatesse. Roher Spinat stärkt nicht nur das Immunsystem und regt die Verdauung an, Spinat wirkt wie ein Tonikum für Herz, Leber und Nerven.

Alle grünen Blattgemüse enthalten Chlorophyll, was besonders für unser Blut gesund ist. Chlorophyll ist quasi gespeicherte Sonnenenergie. Allein die Vorstellung, Sonnenenergie zu essen, finde ich schon großartig.

Eine reife Avocado ist für sich allein schon ein köstlich. Mit einigen Spritzern Zitrone, Pfeffer und Salz sowie schwarzem Sesam sind sie eine perfekte kleine Mahlzeit, im Salat ist sie eine Delikatesse. Avocados sehen zwar aus wie eine Birne, sind botanisch aber eine (Lor-)Beere. Die Früchte sind reich an Kupfer und gesunden Fetten und liefern wertvolles Eiweiß. Avocados helfen bei der Bildung roter Blutkörperchen und wirken Stress, Nervosität und Schlaflosigkeit entgegen. Gelagert wird sie im Gemüsefach.

Hier ist das Rezept für den Salat aus Babyblattspinat, Avocado & Cherrytomaten:

Für 4 Personen:

Zutaten

  • 250 Gramm frischen Babyblattspinat
  • 1 reife Avocado, in Würfel geschnitten
  • 10 kleine Cherrytomaten, halbiert
  • 5 EL natives Olivenöl
  • 1 TL Balsamico-Essig
  • Meersalz & Pfeffer
  • Spritzer Zitrone
  • Schwarzen Sesam oder Chiasamen als Topping

Hinweis: Ein traditionell hergestellter Balsamico-Essig reift zwölf bis fünfundzwanzig Jahre lang und wird mit der Zeit immer süßer und samtiger. Ein guter Balsamico-Essig ist ein Geschmackserlebnis und verfeinert jede Vinaigrette.

Zubereitung

Mischen Sie das Öl mit dem Balsamico-Essig und schmecken Sie das Dressing mit Meesalz, frisch gemahlenen Pfeffer und einem Spritzer Zitrone ab. Geben Sie das Dressing zum Babyblattspinat und heben Sie die Avocado und Cherrytomaten vorsichtig unter. Schwarzer Sesam oder Chiasamen sind das perfekte Topping.

Tipp: Harte Avocados reifen bei Zimmertemperatur auf dem Küchentisch nach.

Sabine Lueder ist Editorial Director von DetoxDeluxe magazin.

Fotos: ©oksana@stock.adobe.com (Header, Galerie), AfricaStudio@stock.adobe.com, Bombardho@stock.adobe.com (Galerie v.l.r.)

MEHR AUS DEM DETOXDELUXE MAGAZIN