Mind

Insight Mind Focusing basiert auf Achtsamkeit und stärkt die Selbstführungskompetenz

Mit Insight Mind Focusing zu Klarheit & Gelassenheit finden

Wenn der innere Druck zu groß wird, reicht oftmals eine Banalität, um das Fass zum Überlaufen zu bringen. Aus dem Affekt heraus verlieren wir dann schneller den Blick für das rechte Maß, können ungerecht, ungeduldig und herrisch werden. Die Technik des Insight Mind Focusing basiert auf Achtsamkeit und Meditation und stärkt die Selbstführungskompetenz.

Wer innerlich in Disbalance gerät, verliert an Kraft, Klarheit und Souveränität. Stress vermindert unser Denkvermögen, macht eng und lässt uns überempfindlich reagieren. Die notwendige Fähigkeit, auch in druckvollen Situationen gelassen und mit Weitblick zu handeln, geht verloren. Negativer Stress schneidet uns zudem von einer wichtigen Ressource ab: der Intuition. Intuition ist jedoch gerade für Entscheider eine essentielle Quelle für kreative Lösungen, da sie wesentlich schneller ist als jeder mentale Vorgang.

Die Technik des Insight Mind Focusing bietet eine effektive Methode, um mit mehr Klarheit und Gelassenheit zu agieren. Insight Mind Focusing basiert auf der uralten Tradition des Vipassana-Meditation und wurde durch Master Han Shan entwickelt.

Allein das bewusste Atmen und die Fokussierung wirken beruhigend auf Körper und Geist und regulieren den Stresspegel.

Allein das bewusste Atmen und die Fokussierung wirken beruhigend auf Körper und Geist und regulieren den Stresspegel. Die damit verbundene Achtsamkeit gibt es uns ein Instrument in die Hand, sich der eigenen Energie- und Handlungsmuster bewusst zu werden und damit auch die Fähigkeit, diese zu verändern.

Meditation in Kombination mit Achtsamkeit hilft, Stufe für Stufe mehr zu unserem SELBST vorzudringen, zu unserem Potenzial und unseren Möglichkeiten. Aus der Kraft der Mitte werden wir frei zu entscheiden und nehmen Einfluss auf unser Resonanzfeld.

INSIGHT MIND FOCUSING* basiert auf den vier Grundlagen der Achtsamkeit, die alles beinhalten, was uns als Menschen eigen ist.

1. Der Körper
2. Die Grundstimmung (der unterliegende Gemütszustand)
3. Die Gefühle
4. Die Gedanken und Sinneswahrnehmungen

Achtsamkeit ist ein Training, dass anfänglich Kraft und Konzentration kostet, aber mit der Zeit immer leichter abzurufen ist. Das gleiche gilt für die Arbeit mit dem Atem. Es muss nicht immer eine gesetzte Meditation sein, um für sich selbst still zu werden und sich in die Gegenwart zurück zu holen. Auch eine Gehmeditation – auf dem Weg zu einem Kunden, zu einer wichtigen Verhandlung oder einem entscheidenen Gespräch – oder schlicht die Konzentration auf eine Atemtechnik, schärft die Sinne, schafft Handlungsspielraum und schenkt uns eine neue Art der Präsenz und Ausstrahlung.

Je feiner die eigene Selbstwahrnehmung wird, desto mehr können wir Einfluss auf unsere Gedanken und Emotionen nehmen, die unsere Wirklichkeit gestalten. Ein wesentlicher Aspekt, um aktiv unser Leben zu gestalten, für Zufriedenheit und Erfolg.

Insight Mind Focusing ist eine Form des Achtsamkeitstrainings, das auf der klassischen Vipassana-Meditation aufbaut. Während des Trainings wird die Achtsamkeit nach innen gerichtet, um die Vorgänge in uns selbst zu erfassen und im Moment der Entstehung von Gedanken und Gefühlen dabei zu sein. So erlangen wir Einsicht über uns selbst, die Art unserer Gedanken und Gefühle, über unsere Vorstellungen, Konditionierungen und Glaubenssätze und Urteile, die unser tägliches Handeln bestimmen.

Je feiner die eigene Selbstwahrnehmung wird, desto mehr können wir Einfluss auf unsere Gedanken und Emotionen nehmen, die unsere Wirklichkeit gestalten. Ein wesentlicher Aspekt, um aktiv unser Leben zu gestalten, für Zufriedenheit und Erfolg.

Sabine Lueder ist Editorial Director des Online-Magazins DetoxDeluxe sowie Mental Coach 

Fotos: ©SFIO CRACHO@stock.adobe.com

*Auszug aus: Han Shan. „Achtsamkeit.“ iBooks. https://itun.es/de/LUqZH.l

MEHR AUS DEM DETOXDELUXE MAGAZIN