People

Sabine Lueder im Gespräch mit Franz A. Mühlbauer, CEO & Gründer Solemon

Bewusstsein als Erfolgsfaktor

Franz A. Mühlbauer ist Regenerationsexperte für Wirtschaft, Gesellschaft & Sport und Gründer von Solemon. Für ihn ist klar, dass der Grad unseres Bewusstseins über Erfolg, Leistungsfähigkeit und Lebensqualität entscheiden wird. Die aktuelle Krise versteht er als Chance, sich neu auszurichten und plädiert für ein regeneration based working.

Wie erleben Sie die aktuelle Zeit – persönlich und beruflich?

Als große Chance zur Neuwerdung, immer mehr Menschen erkennen, dass Einseitigkeit nicht länger trägt. Lernen oder Leiden ist aktueller denn je.

Manchmal denke ich, die Corona-Krise ist wie ein kollektiver Burn-out, der uns als Gesellschaft „zwangsverordnet“ wurde. Wie ein Weckruf, der uns zu einem Umdenken auffordert. Welche Gedanken gehen Ihnen durch den Kopf? 

Burn-out Menschen leisten alle mehr, als sie im Stande sind an Energie täglich wieder zu generieren, das führt zum Gesamtzusammenbruch. So weit ist es noch nicht, wir haben jetzt die große Chance zu erkennen und uns um unsere interne erneuerbare Kraft zu kümmern. Ich erkenne aktuell viel mehr einen Warnschuss, mit der Botschaft “Es reicht!” mit Leistung um jeden Preis und kollektiv schädlichen Zielen.

Krisen sind immer auch Chancen. Sie tragen den Keim des Neubeginns bereits ins sich. Welche Chance bietet sich gerade? 

Die Chance zur Erkenntnis, dass Wissen-SCHAFT alleine nicht reicht, denn Wissen führt noch lange nicht ins Tun. Es möchten sich Erfahrung-SCHAFT und Bewusstsein-SCHAFT als neue Disziplinen hinzugesellen. Schmerzvoll merken wir, dass beste Medizin und fortschrittlichste Technik uns jetzt nicht wirklich weiterhelfen. Ein Virus legt die Welt lahm. Die Politik versucht Schadensbegrenzung. Aufbauende Dynamiken wollen hier Hand in Hand gehen und die vermisse ich noch weitgehend. Das einzige was uns wirklich schützt, ist unser Immunsystem und das ist Produkt eines persönlichen, energetischen Überschusses. Je mehr Stress, je mehr Angst, je mehr Energieschleudern wir in uns tragen, umso dünner unsere Immunabwehr. Die immens große Chance für danach, besteht im Lernen bewusster Einlösung übergeordneter Erfolgsprinzipien auf mindestens 7 Ebenen des Menschen. Die älteste Gleichung zum Thema, zeigt es so wunderbar: „Erbanlage – Lebenszeit + Bewusstsein = Leistung, Gesundheit oder Lebensqualität“ Und sie sehen, die einzige Variable dabei, ist das Bewusstsein. Jedes erfolgreiche System der Zukunft wird auf Bewusstsein basieren! Alles andere hatten wir schon.

Sie widmen sich seit mehr als 35 Jahren dem Thema Regenerationsmanagement und entwickelten die Solemon-Philosophie. Was ist ihre persönliche Mission und welcher Kerngedanke ist das Herz der Solemon-Philosophie? 

Wir sind Meister der Leistung, das Nachtanken haben wir kollektiv nicht gelernt.

So werden wir Zeugen, wie LeistungsträgerInnen (und das sind wir alle) schön langsam Saft & Kraft ausgehen, die Energien unter den Null-Level sinken. Eine kollektive Verbesserung ist mein dringlichstes Anliegen,  wertvolle Lösungen stehen bereit.

Sie sprechen von einer „bewussten Einlösung übergeordneter Prinzipien und Gesetzmäßigkeiten“. Was verstehen Sie darunter? 

Erst wenn wir verstehen, dass unsere Leistungsfähigkeit exakt gleich groß ist, wie unsere Fähigkeit der täglichen Wiederherstellung verbrauchter körperlicher und mentaler Ressourcen, haben wir gewonnen. Erst dann sind wir nicht mehr antibiotisch unterwegs in unserer Gesellschaft.  Zu viele Menschen verwechseln Regeneration mit Wellness oder Unterhaltung, das eine Systemkosmetik, das andere hält unten.

Gesundheit, Leistung, Vision und Lebensqualität benötigen in uns ein perfektes Gleichgewicht in allen Systemen, das bezeichne ich als Regenerationskultur. Nicht Ideologien, sondern die Natur steht hier als großer Lehrmeister.

Wie verändert sich unser Bewusstsein und unser Handeln durch die Integration Ihres Ansatzes im (Führungs-)Alltag? 

Einsicht führt zu Offenheit, Perspektive und Herzlichkeit. Solemon begleitet die Wiedererlangung von Homöostase im polaren System Mensch. In den letzten 50 Jahren sind wir Meister der Einseitigkeit geworden. Wir mögen das eine, haben für den heilsamen Gegenpol kein Verständnis, damit kommen wir in Teufels Küche. Niemand macht den abstrusen Fehler und sagt „Einatmen mag ich, aber Ausatmen mag ich nicht“! Auf anderen Ebenen passiert genau das täglich. Das Ungleichgewicht zwischen Kraft und Beweglichkeit unserer Muskulatur züchtet Rückenschmerz, aktuell die Hälfte aller Krankenstandstage einer Volkswirtschaft, nur als Beispiel.

Für Menschen in Führungsverantwortung ist das Wissen um innere oder äußere Kraftquellen besonders hilfreich. Denn sie sind in einer Vorbildfunktion, sie tragen Verantwortung und ihr Handeln besitzt Signalwirkung. Was sind kleine Schritte, die wir tun können, um für eine größere innere Balance zu sorgen? Oder – ganz pragmatisch gefragt – wie kommen wir vom Wissen ins Tun?

Mentaler Stress ist Produkt krasser Dysbalancen in den Gehirn-Hemisphären, es ist deiner Bandscheibe völlig egal, ob du VeganerIn bist, oder nicht, wenn deine muskuläre Balance fehlt, wird dir Rückenschmerz nicht erspart bleiben.

In der persönlichen Regenerations-Strategie müssen wir große Allrounder werden, unsere Kette reißt am schwächsten Glied.

Über 800 geleitete Seminarwochen ließen die „Trilogie der Regeneration“ entstehen. Tausende von Menschen, Führungskräfte bis hin zu Jugendlichen, spielen sich tagtäglich mit diesem Model, ja es ist ein Spiel. Ein funktionierendes Regenerations Management für uns persönlich und für Unternehmungen wird essentiell. Beispiele gibt es genügend www.solemon.net.

Lieber Herr Mühlbauer, zum Abschluss unseres Interviews die Frage: was ist Ihre Vision? 

Ein „regeneration based working“ räumt auf mit Luftschlössern und einem Leben auf „pump“. Der Organismus wird zum Partner erhoben, wir leisten damit mehr und besser. Der Quantensprung in Leistung und Lebensqualität entsteht damit in jedem von uns. Ein Minus von 27% an Krankenstands Tagen ist bereits Solemon Erfahrungswert. Wenn wir alte Fixierungen, Dogmen und Ideologien loslassen, schaffen wir in kürzester Zeit eine Ersparnis von 50% an Leidenstagen. Mindestens die Hälfte all unserer körperlichen und mentalen Einbrüche bedingen sich aus krasser Missachtung oder Willkür im organischen System Mensch. Das gilt für Leistungsträger*innen, gleich wie für Schulkinder und bis hin ins goldene Alter.

Vielen Dank für das Gespräch, Herr Mühlbauer!

Das Interview führte Sabine Lueder, Editorial Director des Online-Magazins DetoxDeluxe

Fotos: © Franz. A. Mühlbauer, Solemon

Mitmachen und gewinnen!

Solemon Jubiläumsband

Das Gewinnspiel ist am 14.Juni 2020 abgelaufen. DetoxDeluxe wünscht dem Gewinner bzw.
der Gewinnerin viel Freude mit dem Solemon Jubiläumsband “Du änderst Deine Welt”.

SOLEMON – der Weg vom Wissen ins Tun

Franz Mühlbauer: Du änderst Deine Welt
REGENERATION durch den heilsamen Gegenpol
SOLEMON EDITION 2019, 128,- Euro

Direktbestellung beim Verlag Edition Forsbach