Ein Gewahrsein für unsere inneren Gefühle, Gedanken und Glaubensüberzeugungen zu entwickeln, ermöglicht uns, unser Mindset zu verändern. Es schenkt uns die Selbstbefähigung, erfolgreich unser Leben zu gestalten.

Mentale Selbstführungskompetenz beruht auf der Fähigkeit, Motive und Emotionen hinter unseren Handlungen wahrzunehmen und positiv zu steuern. Je bewusster wir uns über diese sind, desto leichter und müheloser gelingt es, unsere individuellen Ziele zu erreichen und unser Leben erfolgreich zu gestalten.

Affirmationen sind ein kraftvolles Instrument, um den Fokus auf ein Ziel bewusst zu verstärken oder auch innere Blockaden und Selbstzweifel aufzulösen.

Handeln, als ob ist eine effektive Mentalstrategie, um wünschenswerte Veränderungen in unserem Leben vorzunehmen. Es macht sich die schöpferische Kraft unsere Geistes und seine Macht über den Körper zunutze.

In Stille meditieren ist für viele Manager inzwischen zu einer heilsamen Zeit der Kontemplation geworden.

Wie wir durch das Loslassen von negativen Emotionen unser Selbstvertrauen stärken können